Suche

#TakeCareResidenzen


20.01.2021.

Das Stipendiennetzwerk flausen+bundesnetzwerk unterstützen zusammen mit dem Fonds Darstellende Künstler:innen mit einem Stipendium. Künste unterstützen. 348 Künstler:innen forschen aktuell zu ihrem Thema und werden dabei im Rahmen der Förderung #TakeCareResidenzen finanziell unterstützt.


Das bin ich: Ich bin als freiberufliche Schauspielerin/Performerin, Tänzerin und Ausbilderin unterschiedlicher Theaterformen für Professionelle und Amateure, Erwachsene und Kinder seit vielen Jahren aktiv. Seit 2004 leite ich das mobile Kindertheater „Theater Tüte“ in Hannover.

Mein Forschungsthema: Ich möchte mich mit Altersdiskriminierung beschäftigen und dabei meinen eigenen alternden Körper als Ausgangspunkt nehmen. Mich interessiert dabei, wie Frau sich auf einem überfüllten Markt, auf dem eine Schauspielerin/Performerin Ü40 selten gebraucht wird, behaupten kann. Wie kann ich mich als Frau mit dickem Bauch, Hitzewallungen und faltiger Haut attraktiv fühlen, in einer Gesellschaft, die erwartet dass wir noch im hohen Alter fit sind und ewig wie 30 aussehen? Die Ergebnisse möchte ich tänzerisch und performativ umsetzen. Mich reizt das Thema weil … unsere westliche Gesellschaft so auf Äußerlichkeiten fixiert ist. Wir werden täglich mit tausenden von Social-Media-Bildern bombardiert, viele davon von perfekt gestylten, jungen und photogeshoppten Frauen. Können wir als Künstler:innen dagegen steuern? Einen anderen Blickwinkel schaffen? @theatertuete @fitmitylva , @ylvas_view_on_things @machtflausen @fondsdarstellendekuenste #theaterwrede+ #kulturmussweitergehen #kulturinzeitenvoncorona


8 Ansichten